TJ53E

Überragende Langlebigkeit und Bedienerfreundlichkeit zusammen mit Leistung für den Profi-Einsatz. Perfekt für Motorsensen, Astsägen und Mehrzweckwerkzeuge.

Service+ Download

Vorteile

Langlebiger Motor für den gewerblichen Einsatz

  • Außerordentliche Verschleißfestigkeit dank verchromter Zylinder
  • Hochwertige Lager und Kurbeldichtungen für hohe Dauerlastbeständigkeit
  • Spezieller Schutz für den Kraftstofftank bei Einsatz, Transport und Lagerung

Leicht zu starten

  • Sanfterer Motorstart durch KAR-Reversierstarter
  • Reibungsloses Anlassen durch bedienerfreundliches Ansaugsystem
  • Robuster Motorleerlauf dank CDI-Zündung mit Easy-Start-Funktion
  • Auf Wunsch mit Leichtzug-Reversierstarter für noch leichteres Anlassen des Motors

Bequeme Bedienung

  • Leichte, laufruhige und vibrationsarme Konstruktion für anspruchsvolle professionelle Arbeiten
  • Leistungsstärkstes Modell TJ53E ab Werk mit zusätzlicher Ausstattung, darunter dynamisch ausgewuchtetes Schwungrad, gedämpfter Schalldämpfer und leichter Kolben

Effizienz und Produktivität

  • Kawasaki-Schichtenspülsystem für niedrigeren Kraftstoffverbrauch und geringere Emissionen
  • Verbesserte Brennraumabdichtung und gleichzeitig Effizienzsteigerung durch doppelte Kolbenringe
  • Durchgehendes Arbeiten mit weniger Tankstopps dank großem Kraftstofftank

Schwerlastkupplung

  • Für Anwendungen, die ein Höchstmaß an Langlebigkeit erfordern, ermöglicht die Schwerlastkupplung aus robustem Sintereisen und eine noch bessere Kraftübertragung

Auf Wunsch mit Leichtzug-Reversierstarter

  • Der Leichtzug-Reversierstarter ist eine Weiterentwicklung des KAR-Reversierstarters und ermöglicht gewerblichen Nutzern ein noch leichteres, müheloseres Starten

Technische Daten

Motortyp 2-Stroke, Horizontal Shaft, Single Cylinder, Air-cooled
Anzahl der Zylinder 1
Bohrung x Hub 44 x 35 mm
Hubraum 53.2cm³
Max. Leistung 2.0 kW (2.68 hp) / 8500 rpm
Max. Drehmoment 3.0 Nm (2.21 ft.lbs) / 5000 rpm
Fassungsvermögen Kraftstofftank 1.1 litres
Trockengewicht 4.5 kg
Abmessungen (L x H x B) (mm) 203 x 290 x 275

Leistungskurven

Die Nennleistung dieses Motors ist die nach SAE J1349 an einem Serienmotor gemessene Nettoleistung.

Die tatsächliche Motorleistung hängt von zahlreichen Faktoren ab, u. a. von der Betriebsdrehzahl des Motors im Einsatz, Umgebungsbedingungen, Wartung und anderen Einflussgrößen.

Leistungskurven

Besondere Merkmale

  • Fliehkraftkupplung
  • Leichter Kolben
  • Low-Tone-Schalldämpfer
  • Kurbelgehäuse als Satz produziert
  • Schwerlastkupplung
  • Kraftstoffgemisch 50:1
  • Kawasaki-Schichtenspülsystem
  • Voll verkleidete Bauweise
  • KAR-Reversierstarter
  • Polyurethanschaum-Luftfilter
  • Membranvergaser
  • Dynamisch ausgewuchtetes Schwungrad

Optionen

  • Rückentragbar
  • Leichtzug-Reversierstarterz
  • Not-Aus

Maßangaben

Related Engines

Videos